Bürgerinformation am 29.Juni 2018

( von Redaktuer )

Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung

 

Vorstellung des Hochwasserschutzkonzeptes am 29.06.2018 und zweite Bürgerbeteiligung

Die Ortsgemeinde Gemünden hat durch die Ingenieurgesellschaft Dr. Siekmann + Partner mbH, Simmern, das Hochwasserschutzkonzept mit Maßnahmen zum präventiven Hochwasserschutz aufstellen lassen. Erste Ideen wurden in einer Bürgerversammlung am 13.12.2017 bereits vorgestellt und gemeinsam mit den zahlreich anwesenden Bürgerinnen und Bürgern weitere Problemfelder angesprochen sowie Lösungen erarbeitet, die im Entwurf des Konzeptes dann auch festgeschrieben wurden.

Die Ortsgemeinde Gemünden möchte nunmehr die Öffentlichkeit über den Stand des Konzeptes informieren. Daher sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Freitag, 29.06.2018 um 19.00 Uhr ins Bürgerhaus Gemünden zur Vorstellung der Inhalte des Konzeptes herzlich eingeladen. Selbstverständlich können auch in dieser Veranstaltung Anfragen oder Anregungen vorgebracht und der Maßnahmenplan ergänzt werden.

 

Einladung zu einer Anliegerversammlung am 29.06.2018 im Bürgerhaus Gemünden

Im Anschluss an die Vorstellung des Hochwasserschutzkonzeptes findet ebenfalls im Bürgerhaus ab 20.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zur Frage „Abrechnung von Straßenausbaumaßnahmen durch wiederkehrende Beiträge?“ statt. Eingeladen sind hierzu alle Grundstückseigentümer der Ortsgemeinde Gemünden, aber auch sonstige interessierte Bürgerinnen und Bürger.

 

 

Gemünden, 13.06.2018                                                        Dieter Kaiser
Ortsgemeinde Gemünden                                                    Ortsbürgermeister

 

 

Zurück